Vermessung / Beratung / Analyse / Ergonomie

BIKEFITTING

Schmerzfrei Radfahren
mit der richtigen Einstellung

Unabhängig davon, ob das Fahrrad als Sportgerät oder als Verkehrsmittel genutzt wird, lange Touren oder lediglich der tägliche Arbeitsweg damit zurücklegt werden – für die optimale Sitzposition auf dem Rad bedankt sich jeder Bewegungsapparat. Im Umkehrschluss seien neben Rücken- und Gelenkschmerzen Taubheitsgefühle und Schmerzen in Händen und Gesäß sowie Muskelverspannungen als häufigste Ursachen einer falschen Sitzposition genannt.
Dem kann mit der richtigen, an die individuelle Anatomie des Körpers angepassten Einstellung und Aus­stattung Abhilfe geschaffen werden. Ausschlaggeben für ein schmerzfreies und wesentlich effizienteres Fahrradfahren sind dabei mehrere Faktoren, die zu guter Letzt alle ineinandergreifen. So wirkt sich die Relation zwischen Sattel- und Lenkerhöhe genauso auf das Wohlbefinden aus, wie die Neigung des Sattels im Verhältnis zur Position des Knies. Gleichzeitig tragen die Form wie auch die Flexibilität des Sattels entscheidend zu einem idealen Fahrkomfort und der Vermeidung körperlicher Beeinträchtigungen bei. Abgesehen davon, dass mit der optimalen Sitzposition nicht nur Schmerzen beim Radfahren vermieden werden, kann mit gleichem Kraftaufwand eine höhere Leistung erbracht werden.

Wir finden das richtig Rad für Sie

Jeder Mensch ist anders, aber Radfahren soll allen Spass machen. Um für Sie das passende Rad zu finden sind mehrere Stufen nötig.

1. Was sind Ihre Vorstellungen von Ihrem Rad
2. Haben Sie körperliche Probleme?
3. Wir nehmen Maß
4. Wir suchen gemeinsam passende Fahrräder heraus
5. Sie sitzen/fahren Probe
6. Wir passen die Ergonomie an
7. Wir sind glücklich, wenn Sie es sind!
Vereinbaren Sie am Besten gleich einen Termin:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Telefon: 07524-99 68 07-0

BikeFitting / Frequently Asked Questions

Wozu brauche ich eine Radvermessung

Zwingend notwendig ist eine Vermessung nicht. Aber wenn Sie lange Freude an Ihrem Rad haben wollen können wir Ihnen diese nur wärmstens Empfehlen. Denn auch ein zu kleiner Schuh drückt.

Muß ich zum Bikefitting etwas mitbringen

Kommen Sie am Besten so wie Sie später auch auf dem Rad sitzen werden. Als Rennradfahrer am Besten in Radhose und mit Radschuhen. Überlegen Sie sich was Sie für Anforderungen an Ihr neues Rad haben. Bringen Sie genug Zeit mit.

Wie lange dauert ein Bikefitting

Hier kommt es ganz drauf an, im Schnitt brauchen wir eine Stunde. Aber es kann auch mal 2 oder 2.5 Stunden dauern bis wir beim richtigen Rad angekommen sind.

Was kostet ein Bikefitting

Das Bikefitting kostet 89€ und wird bei einem Kauf verrechnet. Also haben Sie durch das Bikefitting keine Nachteile, ganz im Gegenteil.