• Home
  • Rolf Gölz Fahrräder - Einschlafen

Rolf Gölz Fahrräder - Schmerzen

Bikefitting

Du willst ein Rad perfekt auf Dich abgestimmt? Egal ob Neuradkauf oder Dein bereits genutztes Fahrrad, wir nutzen das Bikefitting um Dich perfekt auf Dein Rad einzustellen.

Dazu machen wir 10 Messungen mit einer statischen Messvorrichtung, dem "Static Measuring Jig" von deinem Körper. So können wir aus Deinen Werten die optimale Fahrposition für alle Disziplinen und Vorlieben ableiten. 
Unsere langjährige Erfahrung aus dem Rennsport, tausende Kunden auf unterschiedlichsten Fahrrädern machen dann den Feinschliff aus.

Zum Bikefitting ziehen wir auch alle ergonomischen Gesichtspunkte heran, um eventuelle Probleme zu umgehen oder Fehlstellungen auszugleichen.

 

In unregelmäßigen Abständen bieten wir auch ein dynamisches Bikefitting bei uns im Geschäft an, durchgeführt von Robert Lechner (Die|RAD|Geber). Natürlich kannst Du das auch jederzeit bei Robert in Ruhpoldung machen, er ist ein absoluter Spezialist auf diesem Gebiet und arbeitet auch mit vielen Profisportlern zusammen.

SQlab Ergonomie Stützpunkt

Durch unsere lange Erfahrung im Bereich Radfahren und Radsport wissen wir um die Problemstellen, die das Fahren beschweren oder auch gar unmöglich machen. Wir arbeiten seit Jahren mit Experten zusammen, die sich dem Thema Ergonomie und Schmerzen beim Radfahren angenommen haben. Aus diesem Grund sind wir auch Ergonomiestützpunkt der Marke SQlab. 

Passt nicht - gibt´s nicht!

Ein Fahrradsattel muss passen wie ein paar Schuhe! Passt er nicht, drückt er und zwar genau dort, wo er nicht drücken soll.

Der Ergonomie Experte SQlab hat bereits 2002 als erster Sattelhersteller ein Konzept vorgestellt, um den Abstand der Sitzknochen zu messen und die optimale Sattelbreite zu errechnen. Das Becken ist mit seinen Sitzknochen physiologisch eher für das Sitzen auf breiten Flächen ausgelegt – eigentlich unpassend für die heute üblichen, eher runden und schlanken Fahrradsättel. Durch die Rundung sitzt man nämlich mehr oder weniger zu stark auf dem Dammbereich, in dem wichtige Nervenbahnen und Blutgefäße verlaufen. Die Form der Sättel von SQlab unterscheidet sich daher maßgeblich vom Bekannten: Sie sind unter dem Sitzknochen fast eben. Folge: man sitzt tatsächlich auf dem Sitzknochen. Das heißt der Sattel muss zum Sitzknochenabstand passen.

 

Mit Sitzknochenvermessung zur passenden Sattelbreite

Als erster Sattelhersteller hat SQlab deshalb bereits 2002 eine Methode zur Messung des Abstands der Sitzknochen mit einem einfachen Stück Pappe entwickelt. Der Radler setzt sich mit geradem Rücken auf die Wellpappe die auf einem speziellen Messhocker platziert ist und zieht sich für mehr Druck mit den Händen näher an den Hocker. Nun haben sich die beiden Sitzknochen durch die Pappe gedrückt und der Abstand der Abdrücke wird von Mitte zu Mitte gemessen. Die optimale Sattelbreite hängt aber nicht nur vom Sitzknochenabstand allein, sondern auch von der Sitzposition auf dem Fahrrad ab. Je sportlicher die Sitzposition (beispielsweise beim Rennradfahrer oder Triathlet), umso mehr wandert die Auflagestelle Sattel/Becken von den dafür geeigneten, tatsächlichen Sitzknochen zu den weiter innen liegenden Schambeinknochen. Hier kann der Sattel schmaler sein als beim Tourenradler, der eher aufrecht sitzt und dessen Sitzknochen direkt von oben auf den Sattel drücken. Deshalb hat SQlab eine Formel entwickelt, mit der man je nach Sitzposition einen Wert zwischen 0 und 4 cm zum Sitzknochenabstand addiert. Dieser Wert ergibt schließlich die optimale Sattelbreite. Alle Sättel von SQlab gibt es daher in unterschiedlichen Breiten. SQlab hat bislang weit über 50.000 solcher Messungen durchgeführt und erfasst. Sie bieten die Basis für den Erfolg der Sättel – für mehr Komfort und mehr Leistung. Um noch genauere Ergebnisse zu erhalten, hat SQlab nun 2015 das Stück Wellpappe durch eine Noppenplatte und ein spezielles Messpapier ersetzt.

 

 

Über uns

Seit über 25 Jahren bieten wir Dir Rad- und Radsportkompetenz. Wir sind erst zufrieden, wenn Du es bist.

Denn Radfahren muss Spass bereiten


Rolf Gölz Fahrräder GmbH

Claude-Dornier-Str. 1, 88339 Bad Waldsee

Tel: 07524-99 68 07-0



Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag + Freitag:
9:00 - 12:30 Uhr + 13:30 - 18:00 Uhr

Dienstags: geschlossen (kein Verkauf)

Samstag:
9:00 - 13:00 Uhr


Schreiben Sie uns!